Freitag, 22. September 2017

Freier Freitag No. 26

Ich und mein Lupinienkaffee




Seit einiger Zeit steht eine Packung bei mir im Schrank. Und am Montag war es soweit. Aus Zeitgründen fiel der morgendliche und mittägliche Kaffeegenuß aus, am späten Nachmittag war es dann soweit, ich machte mir die Erste Tasse Koffeinfreien!
Abends bin ich früh ins Bett...

Am nächsten Tag habe ich beschlossen " eine Woche ohne Kaffee " um dem Körper mal eine Koffein Pause zu gönnen.

Vier Tage liegen hinter mir und das Wochenende vor mir.

Fazit:  Morgens war ich zum Glück nie müde, Mittags gönne ich mir ja eh immer ein powernapping und früh schlafen gehen war jetzt halt mal so.  Und Kopfweh hatte ich zum Glück auch nie.

Ich hoffe meinen Organen hat das auch gut getan ;-)
Vielleicht schaffe ich es auch irgendwann mal eine Woche ohne Süßigkeiten!? :-(


Keine Kommentare:

Kommentar posten